[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Hofstede.

Hofstede bei Wikipedia :

http://de.wikipedia.org/wiki/Bochum-Hofstede

Unser Bochumer Oberbürgermeister :

 

Herzlich Willkommen bei der SPD Bochum Hofstede! :

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des SPD-Ortsvereins Bochum Hofstede.
Die Interessen der Hofstederinnen und Hofsteder stehen bei uns im Mittelpunkt. Daher sind wir stets um einen guten Kontakt bemüht und bitten Sie, uns Ihre Anregungen und Beschwerden zuzuleiten.
Nutzen Sie unsere Kontaktdaten!
Glückauf!

 

Spenden für ein neues Klettergerüst

Die evangelische Kindertagesstätte "Pusteblume" an der Allensteiner Straße in Hofstede benötigt ein neues Klettergerüst. Anfang des Jahres war bekannt geworden, dass das alte morsch und nicht mehr ohne Gefahr benutzbar war. Sofort musste das Gerät gesperrt werden - sehr zum Leidwesen der Kinder.

In diesem Zusammenhang entschieden sich die Stadtteilspaziergänger und die SPD Hofstede, ihre Einnahmen aus dem Verkauf am Stadtteilfest vom 13.05.2017 an die Kita "Pusteblume" zu spenden.

Beim Bücherverkauf der Hofsteder Stadtteilspaziergänger, initiiert von der Quartiersmanagerin Heike Rößler, kamen 63,60 Euro zusammen.

300 Euro kann die Hofsteder SPD überreichen. Durch Kuchen-, Waffel- und Getränkeverkauf steht diese Summe für den guten Zweck zur Verfügung.

Jetzt übergaben Heike Rößler und Lennart Schnell, Vorsitzender der SPD Hofstede, das Geld an Frau Müller, die kommissarische Leiterin der Kita. Sie zeigt die Skizze des neuen Klettergerüstes.

"Wir freuen uns, dass wir unseren Teil zur Finanzierung beisteuern konnten und bald die Bauarbeiten beginnen können", so Lennart Schnell weiter.

Veröffentlicht am 03.08.2017

v.l.n.r. Klaus Amoneit, stv. Vorsitzender SPD Hamme, Axel Schäfer, MdB, Lennart Schnell, Vorsitzender SPD Hofstede

Am Dienstag, 13.06.2017, trafen sich Bochumer SPD Mitglieder aus Hamme, Hofstede, Hordel und Riemke zur Diskussion mit ihrem Bundestagsabgeordneten Axel Schäfer.
Es war ein außergewöhnliches Treffen. Die vier Ortsvereine hatten sich kurzfristig zu einer gemeinsamen Mitgliederversammlung verabredet. Gemeinsam haben sie mit ihrem Bundestagsabgeordneten über die Situation der SPD nach der verlorenen Landtagswahl gesprochen.

Die Genossen aus diesen Stadtteilen Bochums begreifen sich als Basis der SPD.
Sie kommen aus Stadtteilen Bochums, in denen trotz oder gerade wegen großer sozialer Probleme die SPD überdurchschnittliche Wahlergebnisse erzielte. Zugleich verschließen sie nicht die Augen vor deutlichen Verlusten an Wählerstimmen. Selbstverständlich kamen damit auch selbstkritische Worte.

Veröffentlicht am 22.06.2017

Im letzten Monat ist die Straße „In der Provitze“ in Hofstede nach jahrelanger Sanierung wieder geöffnet worden. Im letzten Bauabschnitt wurde sie von Oktober bis April im Bereich Gemeindestraße bis USB-Wertstoffhof umgebaut.

„Dieser Teil der Provitze war früher eine Schmutzecke und durch Schlaglöcher sehr schwer befahrbar, was auch die Kunden des Hannibal Centers verärgerte“, so Christiane Laschinski, SPD-Bezirksvertreterin aus Hofstede. Heute biete die Straße ein gutes Erscheinungsbild.

Und Lennart Schnell, der SPD-Vorsitzende in Hofstede, unterstreicht: „Durch

Veröffentlicht am 03.06.2017

Am vergangenen Sonntag fand der erste Spatenstich bei SV Phönix 1909 e.V. statt. Der Verein an der Gemeindestraße baut in Eigenregie einen Kunstrasenplatz. Die Stadt beteiligt sich mit 40% an den Gesamtkosten.

Neben vielen Phönixerinnen und Phönixern, Sportlerinnen und Sportlern, Unterstützerinnen und Unterstützern, Hofstederinnen und Hofstedern war auch das städtische Sportamt mit dem Amtsleiter Klaus Retsch vertreten.

Ebenfalls waren anwesend: Bundestagsabgeordneter Axel Schäfer, erste Bürgermeisterin Gaby Schäfer, Ratsfrau aus Hofstede Martina Schnell, sportpolitischer Sprecher der SPD Ratsfraktion Hans Peter Herzog, Bezirksvertreterin aus Hofstede Christiane Laschinski, Vorsitzender der SPD Fraktion im Bezirk Mitte Holger Schneider, Vorsitzender der SPD Hofstede Lennart Schnell und weitere Genossinnen und Genossen aus dem Ortsverein.

Der erste Vorsitzende des Vereins, Norbert Werdelmann, begrüßte alle anwesenden und freute sich über alle Anwesenden.

"Wir freuen uns auch, dass es nun endlich los gehen kann", so Martina Schnell in ihrem Grußwort.

Veröffentlicht am 02.06.2017

Heute, zwei Tage vor der Landtagswahl und somit auch zwei Tage vor Muttertag, stand der SPD Hofstede an der Sparkasse Dorstener Straße, verteilte über 200 rote Rosen, vielInfomaterialien, kam mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch und warb noch einmal dafür, am 14. Mai mit beiden Stimmen die SPD zu wählen.

„Das Verteilen von Rosen am zweiten Maiwochenende ist schon seit vielen Jahren Teil der Arbeit der SPD in Hofstede – auch in den Jahren, in denen es keine Wahl zu gewinnen gilt.“, betont Lennart Schnell, Vorsitzender der SPD Hofstede.

Veröffentlicht am 12.05.2017

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.