[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Hofstede.

Hofstede bei Wikipedia :

http://de.wikipedia.org/wiki/Bochum-Hofstede

Unser Bochumer Oberbürgermeister :

 

Am vergangenen Sonntag fand der erste Spatenstich bei SV Phönix 1909 e.V. statt. Der Verein an der Gemeindestraße baut in Eigenregie einen Kunstrasenplatz. Die Stadt beteiligt sich mit 40% an den Gesamtkosten.

Neben vielen Phönixerinnen und Phönixern, Sportlerinnen und Sportlern, Unterstützerinnen und Unterstützern, Hofstederinnen und Hofstedern war auch das städtische Sportamt mit dem Amtsleiter Klaus Retsch vertreten.

Ebenfalls waren anwesend: Bundestagsabgeordneter Axel Schäfer, erste Bürgermeisterin Gaby Schäfer, Ratsfrau aus Hofstede Martina Schnell, sportpolitischer Sprecher der SPD Ratsfraktion Hans Peter Herzog, Bezirksvertreterin aus Hofstede Christiane Laschinski, Vorsitzender der SPD Fraktion im Bezirk Mitte Holger Schneider, Vorsitzender der SPD Hofstede Lennart Schnell und weitere Genossinnen und Genossen aus dem Ortsverein.

Der erste Vorsitzende des Vereins, Norbert Werdelmann, begrüßte alle anwesenden und freute sich über alle Anwesenden.

"Wir freuen uns auch, dass es nun endlich los gehen kann", so Martina Schnell in ihrem Grußwort.

Veröffentlicht am 02.06.2017

Heute, zwei Tage vor der Landtagswahl und somit auch zwei Tage vor Muttertag, stand der SPD Hofstede an der Sparkasse Dorstener Straße, verteilte über 200 rote Rosen, vielInfomaterialien, kam mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch und warb noch einmal dafür, am 14. Mai mit beiden Stimmen die SPD zu wählen.

„Das Verteilen von Rosen am zweiten Maiwochenende ist schon seit vielen Jahren Teil der Arbeit der SPD in Hofstede – auch in den Jahren, in denen es keine Wahl zu gewinnen gilt.“, betont Lennart Schnell, Vorsitzender der SPD Hofstede.

Veröffentlicht am 12.05.2017

Am vergangenen Sonntag nutze die SPD Hofstede den Trödelmarkt auf dem Hannibal-Gelände an der Dorstener Straße um für die SPD und ihre Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl zu werben.

Neben Informationsmaterialien wurden Kugelschreiber, rote Tulpen und Süßigkeiten für die Kinder verteilt.

Veröffentlicht am 03.05.2017

Infostand zur Landtzagswahl auf dem Pratergelände

Auch am letzten Samstag warb die SPD Hofstede auf dem Prater-Gelände an der Dorstener Straße für unsere Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, für unseren Landtagsabgeordneten Serdar Yüksel und die SPD.

Veröffentlicht am 03.05.2017

Ratsfraktion; Fragen zum A-40-Ausbau :

Martina Schnell: „Lärmschutz hat oberste Priorität“

 

Beim sechsspurigen Ausbau der A 40 quer durch Bochum muss der Lärmschutz an oberster Stelle stehen. Das fordert SPD-Ratsmitglied Martina Schnell. Die Vorsitzende des Ausschusses für Infrastruktur und Mobilität hat dazu eine Anfrage gestellt.

 

„Der Ausbau steht im Bundesverkehrswegeplan. Damit soll ein Engpass beseitigt werden, was auch weniger Staus bedeuten könnte. Die Herausforderungen für die Planerinnen und Planer sind ganz ausserordentlich, und der Landesbetrieb straßen.nrw wird ungewöhnlich viel Kreativität in die technischen Lösungen und viel Aufwand in die Kommunikation mit der Öffentlichkeit stecken müssen“, erwartet Martina Schnell. Aus ihrer Sicht sollte der Lärmschutz einer der Leitgedanken bei der Planung sein. Gegen Lärm könnten kurzfristig auch Tempolimits und besserer Asphalt helfen.

Mit der Anfrage will Martina Schnell den aktuellen Sachstand ermitteln. Weitere Fragen beziehen sich unter anderem auf die Einflussmöglichkeiten der Stadtverwaltung, die Kosten und die Bürgerbeteiligung. Auch fragt die Verkehrsexpertin der SPD-Ratsfraktion nach den flankierenden städtebaulichen Vorhaben entlang der Strecke: „Der Ausbau eröffnet auch die Chance, die manchmal als trennend empfundene Wirkung der Autobahn zu verringern statt zu vertiefen“, hofft Martina Schnell.

Veröffentlicht am 19.04.2017

- Zum Seitenanfang.