[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Hofstede.

Unsere Ratsvertreterin :

Unser Bochumer Oberbürgermeister :

Hofstede bei Wikipedia :

 

Bundespolitik; Corona betrifft uns alle :

Seit über drei Wochen unterliegen die Menschen in Deutschland, Bochum und in Hofstede wegen des Corona-Virus strikten Einschränkungen. Das Privat- und das Wirtschaftsleben befinden sich in einer Ausnahmesituation. Das gesamte öffentliche Leben wurde heruntergefahren.

„Das ist überhaupt nicht erfreulich, aber aufgrund der ernsten Lage erforderlich. Besonders zum Schutz der älteren Menschen bei uns in Hofstede, die häufig gesundheitliche Vorbelastungen aufweisen“, so die Hofsteder SPD-Ratsfrau Martina Schnell. Der SPD sei in diesem Zusammenhang bewusst, was die ältere Generation für den Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg geleistet hat. Viele arbeiteten noch in der Schwerindustrie wie Bergbau und Stahlbranche. „Wir haben eine große Achtung vor diesen Menschen, die hohe gesundheitliche Belastungen ertragen mussten“, unterstreicht die Hofsteder SPD-Bezirksvertreterin Christiane Laschinski.

Die SPD Hofstede zeige aber auch Verständnis für die die Eltern, die jetzt durch die Schließung der Kitas und Schulen hohen Belastungen ausgesetzt sind. Aber auch für die jungen Menschen. Das Herunterfahren des öffentlichen Lebens betreffe sie besonders im Schul- und Bildungsbereich, bei der Gestaltung der Freizeit. Trotzdem hoffe die SPD auf die Einsicht für die Maßnahmen.

Der Hofsteder SPD-Vorsitzende Lennart Schnell deutlich: „Auch junge und jüngere Menschen sind nicht unverwundbar. Sie können ebenfalls an Corona schwer erkranken und sogar an der Epidemie sterben.“ Er betont: „Um die Corona-Epidemie zu besiegen, unterstützen wir die Maßnahmen der Bundesregierung, der Landesregierung und der Stadt Bochum, auch wenn sie unser Leben einschränken. In Zeiten wie diesen halten wir zusammen. Denn die SPD war immer die Partei der Solidarität.“

„Wir bedanken uns auch ausdrücklich bei allen, die unsere Gesellschaft und gerade die Krankenversorgung aufrechterhalten. Ihnen gebühren unser Dank und unsere Anerkennung. Es ist großartig, wie viele auch hier in Hofstede nachbarschaftliche Hilfe organisieren. Sehr niederschwellig, sehr konkret und mit großer Solidarität.“, so die drei SPD-Lokalpolitiker aus Hofstede.

Veröffentlicht am 07.04.2020

Seit gestern läuft das SPD Mitgliedervotum bezüglich der Großen Koalition. Über 460.000 Genossinnen und Genossen sind aufgefordert abzustimmen - auch hier in Hofstede. Jede Stimme zählt, also fleißig ein Kreuz machen und rechtzeitig wieder nach Berlin schicken!

Veröffentlicht am 21.02.2018

v.l.n.r. Klaus Amoneit, stv. Vorsitzender SPD Hamme, Axel Schäfer, MdB, Lennart Schnell, Vorsitzender SPD Hofstede

Am Dienstag, 13.06.2017, trafen sich Bochumer SPD Mitglieder aus Hamme, Hofstede, Hordel und Riemke zur Diskussion mit ihrem Bundestagsabgeordneten Axel Schäfer.
Es war ein außergewöhnliches Treffen. Die vier Ortsvereine hatten sich kurzfristig zu einer gemeinsamen Mitgliederversammlung verabredet. Gemeinsam haben sie mit ihrem Bundestagsabgeordneten über die Situation der SPD nach der verlorenen Landtagswahl gesprochen.

Die Genossen aus diesen Stadtteilen Bochums begreifen sich als Basis der SPD.
Sie kommen aus Stadtteilen Bochums, in denen trotz oder gerade wegen großer sozialer Probleme die SPD überdurchschnittliche Wahlergebnisse erzielte. Zugleich verschließen sie nicht die Augen vor deutlichen Verlusten an Wählerstimmen. Selbstverständlich kamen damit auch selbstkritische Worte.

Veröffentlicht am 22.06.2017

Am vergangenen Sonntag hat SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier zusammen mit den Vorsitzenden der Budnespartei den Entwurf des Wahlprogramm der SPD in Berlin vorgestellt.
In seiner Rede stimmte Steinmeier die zahlreichen anwesenden Zuschauer auf die anstehenden Wahlkämpfe ein und sorgte mit einem zuversichtlichen Blick in die Zukunft für eine gute Athmosphäre im Saal.

Mehr Informationen und den Enwturf des Wahlprogramms gibt es hier.

Veröffentlicht am 22.04.2009

Axel Schäfer, MdB

Der Bochumer Bundestagsabgeordnete Axel Schäfer ist in der vergangenen Woche zum neuen Vorsitzenden der Landesgruppe der nordrhein-westfälischen Abgeordneten der Bundestagsfraktion gewählt worden.
Wir gratulieren herzlich und wünschen alles Gute für diese neue, zusätzliche Aufgabe!
Mehr Infos gibts unter http://www.axelschaefermdb.de!

Veröffentlicht am 25.03.2009

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.