Hochkreuz auf Riemker Friedhof gesperrt

Veröffentlicht am 13.11.2023 in Stadtentwicklung

Seit Ende Oktober ist das Hochkreuz auf dem Riemker Friedhof am Eingang von der Herner Straße eingezäunt. Dazu informieren nun die beiden SPD-Ortsvereine Hofstede und Riemke. Der technische Betrieb habe festgestellt, dass sich das Monument aufgrund der Stürme der letzten Wochen auf dem Sockel gedreht hat. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sei unklar, ob die Standfestigkeit noch gewährleistet ist. Dies werde aktuell durch Gutachter geprüft. Die SPD Hofstede und die SPD Riemke sprechen sich den Erhalt und eine schnelle Reparatur aus.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

03.06.2024, 19:00 Uhr - 06.06.2024, 21:00 Uhr Altenbochumer Treff: Stammtisch
Bei dem ein oder anderen Getränk diskutieren wir über die Ereignisse auf Kommunal-, Landes-, Bundes- und Europa …

01.07.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Altenbochumer Treff

11.07.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung (Altenbochum)
Unser Vorstand

Alle Termine