93.000€ für Hofsteder Spielplätze 2022

Veröffentlicht am 11.03.2022 in Jugend

Die Bezirksvertretung Bochum-Mitte hat in der letzten Sitzung am 10. März die Spielleitplanung 2022 beschlossen. Insgesamt werden 307.450 Euro in Mitte investiert. Davon fließen über 93.000 € nach Hofstede.

„Zum einen geht es um den Hofsteder Spielplatz an der Röttgersbank. Für 15.000 € wird hier der Sandkasten neueingefasst. Zum anderen investieren wir 77.000€ an der Riemker Straße. Diesen Spielplatz gestalten wir komplett neu. Die Geräte sind abgenutzt und zum Teil sogar kaputt. Was mich besonders freut: Im Vorfeld fragt die Stadt hier die Kinder und Jugendlichen nach ihren Wünschen.“, so die SPD-Bezirksvertreterin aus Hofstede Christiane Laschinski.

Martina Schnell, Hofsteder Ratsmitglied und Vorsitzende im Jugendhilfeausschuss, unterstreicht: „Gesamtstädtisch stehen 2022 über 1,1 Millionen Euro für unsere Spielplätze zur Verfügung. Gerade jetzt, nach dem zweiten Corona-Winter und dem baldigen Frühling, ist das eine gute Nachricht für die Bochumer Spielplätze und damit auch für unsere Kinder und Familien! Wichtig ist uns dabei auch die Berücksichtigung der Bedarfe für Kinder mit Einschränkungen und Behinderungen.“

 

Termine

Alle Termine öffnen.

27.09.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stadtbezirk - Delegiertenkonferenz

05.10.2022, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr SPD Riemke: Dämmershoppen

12.10.2022, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr SPD Riemke: Offene Vorstandssitzung

Alle Termine