Reifenbetrieb verschenkt Schutzmasken

Veröffentlicht am 10.06.2020 in Gesellschaft

vl. Alexander Knickmeier, Martina Schnell, Herr Daouk, Frau Daouk

„Dieser Betrieb an der Robertstraße im Bochumer Nordwesten hat keine Kosten und Mühen gescheut und mehr als 7.000 Stoffmasken herstellen lassen, um sie zu verschenken! Bisher weitestgehend unbemerkt, wurde hier die größte Solidaritäts-Aktion Bochums in Corona-Zeiten organisiert.“, so Alexander Knickmeier, SPD Altstadt.

Gemeinsam mit dem örtlich zuständigen Ratsmitglied Martina Schnell, Vorsitzendes des Ausschusses für Infrastruktur und Mobilität, besuchte er die seit 2004 hier ansässige Reifengruppe Ruhr. „Ich bin wirklich beeindruckt“, so Martina Schnell, „sowohl von der riesigen Menge an Altreifen, die hier fachmännisch entsorgt werden, als auch von dieser Welle der Hilfsbereitschaft anlässlich der Corona-Pandemie.“

Nach einer Betriebsbesichtigung und einem angeregten Austausch mit den Geschäftsführern des Familienbetriebes Daouk erhielten Martina Schnell und Alexander Knickmeier noch einen Karton Masken zum Verschenken an Interessierte.

Wer noch eine wiederverbandbare Gesichtsmaske braucht, kann sich bei der RGR in der Robertstraße oder bei der Boutique Meiglückle in der Huestr. In der Innenstadt melden.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

01.07.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Altenbochumer Treff

04.07.2024, 18:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Bochum Hamme
 

11.07.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung (Altenbochum)
Unser Vorstand

Alle Termine